Was ist die CSRD?

Die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) ist eine EU-Richtlinie, die die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen in der Europäischen Union vereinheitlicht. Sie ist am 10. November 2022 vom Europäischen Parlament verabschiedet worden und muss bis zum 1. Januar 2024 in nationales Recht umgesetzt werden.

Was das bedeutet und ob Ihr Unternehmen CSRD-konform sein muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber Artikel.

CSRD Hero

Was ist der Unterschied zwischen CSRD & GRI?


Die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) ist eine EU-Richtlinie, die die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen in der Europäischen Union vereinheitlicht. Sie ist am 10. November 2022 vom Europäischen Parlament verabschiedet worden und muss bis zum 1. Januar 2024 in nationales Recht umgesetzt werden.

Die GRI (Global Reporting Initiative) ist eine internationale Organisation, die Standards für Nachhaltigkeitsberichterstattung entwickelt hat. Die GRI Standards sind ein freiwilliges Instrument, das von Unternehmen und Organisationen weltweit verwendet werden kann.

Der Hauptunterschied zwischen CSRD und GRI besteht darin, dass die CSRD eine rechtliche Verpflichtung für Unternehmen in der EU darstellt, während die GRI Standards ein freiwilliges Instrument sind.

Die CSRD schreibt zudem vor, dass die Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen nach strengeren Kriterien erstellt werden müssen als nach den GRI Standards.

Hier ist eine detailliertere Erklärung der wichtigsten Unterschiede zwischen CSRD und GRI:

  • Geographischer Geltungsbereich: Die CSRD gilt für große und börsennotierte Unternehmen in der EU, während die GRI Standards von jeder Organisation verwendet werden können, unabhängig von Größe oder Standort.

  • Rechtliche Verpflichtung: Die CSRD ist eine rechtliche Verpflichtung für Unternehmen in der EU, während die GRI Standards freiwillig sind.

  • Anforderungen an den Inhalt: Die CSRD schreibt Unternehmen vor, über einen breiteren Themenbereich der Nachhaltigkeit zu berichten als die GRI Standards.

  • Methodologische Anforderungen: Die CSRD schreibt Unternehmen vor, eine strengere Methodik für die Berichterstattung zu verwenden als die GRI Standards.

Die CSRD ist eine wichtige Entwicklung im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Sie wird dazu beitragen, sicherzustellen, dass Unternehmen in der EU transparenter über ihre Nachhaltigkeitsauswirkungen berichten.

Vorteile der CSRD für Unternehmen


Die CSRD bietet Unternehmen eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • Verbesserte Transparenz:

    Die CSRD verpflichtet Unternehmen, ihre Nachhaltigkeitsauswirkungen umfassend und transparent zu berichten. Dies kann dazu beitragen, das Vertrauen von Kunden, Investoren und anderen Stakeholdern zu gewinnen.

  • Verbesserte Risikomanagement:

    Die CSRD kann Unternehmen dabei helfen, ihre Nachhaltigkeitsrisiken besser zu identifizieren und zu managen. Dies kann dazu beitragen, die finanzielle Stabilität des Unternehmens zu verbessern.

  • Verbesserte Chancen:

    Die CSRD kann Unternehmen dabei helfen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, z. B. durch Investitionen in nachhaltige Technologien oder Produkte.

Unternehmen, die von den Vorteilen der CSRD profitieren möchten, sollten sich frühzeitig mit der Richtlinie auseinandersetzen und einen Plan entwickeln, wie sie die Anforderungen erfüllen können.

Wer muss CSRD-konform sein?


Die CSRD gilt für alle großen und börsennotierten Unternehmen in der Europäischen Union. Große Unternehmen sind Unternehmen, die zwei der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Bilanzsumme: > 20 Millionen Euro

  • Umsatz: > 40 Millionen Euro

  • Mitarbeiterzahl: > 250

Börsennotierte Unternehmen sind Unternehmen, die Aktien an einer öffentlichen Börse gelistet haben.

Was heißt CSRD-konform?


CSRD-konform bedeutet, dass Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsberichte nach den ESRS (European Sustainability Reporting Standards) erstellen müssen. Die ESRS sind ein Satz von Nachhaltigkeitsstandards, die von der Europäischen Kommission entwickelt wurden. Sie basieren auf den GRI (Global Reporting Initiative) Standards, einem internationalen Standard für Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Die ESRS schreiben vor, dass Nachhaltigkeitsberichte folgende Anforderungen erfüllen müssen:

  • Umfang: Die Berichte müssen einen umfassenden Überblick über die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens geben.

  • Qualität: Die Berichte müssen qualitativ hochwertig und zuverlässig sein.

  • Nachprüfbarkeit: Die Berichte müssen nachprüfbar sein, d. h., die Informationen müssen mit Belegen unterlegt sein.

Die CSRD ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen in der Europäischen Union. Die ESRS stellen einen neuen Standard für Nachhaltigkeitsberichterstattung dar, der strengere Anforderungen an die Unternehmen stellt als die GRI Standards.

Was bedeutet das für Unternehmen?


Unternehmen, die CSRD-konform sein müssen, müssen ihre Nachhaltigkeitsberichterstattungsprozesse und -systeme entsprechend anpassen. Dies kann eine Herausforderung sein, da die ESRS umfangreichere Anforderungen stellen als die GRI Standards.

Unternehmen sollten sich frühzeitig mit der CSRD auseinandersetzen und einen Plan entwickeln, wie sie die Anforderungen erfüllen können. Dazu können sie externe Berater oder Dienstleister hinzuziehen.

Die CSRD bietet Unternehmen auch Chancen. Unternehmen, die CSRD-konform sind, können ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten transparenter kommunizieren und damit das Vertrauen von Kunden, Investoren und anderen Stakeholdern gewinnen.

Sustainability Information Management mit GLOSUS


GLOSUS bietet eine einfach zu bedienende Software für das ganzheitliche Management von Nachhaltigkeitsinformationen in Unternehmen. Unsere modulare, abonnierbare Cloud-Lösung ermöglicht Unternehmen die Aggregation ihrer ESG-Daten für eine ganzheitliche Steuerung, eine konforme Nachhaltigkeitsberichterstattung und die Positionierung als Nachhaltigkeitsführer.

Mit GLOSUS machen Sie den Schritt in eine nachhaltige und effiziente Zukunft. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Termin mit unserem GLOSUS-Expertenteam, um gemeinsam die Potenziale für Ihr Unternehmen zu analysieren!

CTA Banner